Treibholz Lychen

Ausflugstipps Veröffentlicht: 7. Mai 2017

In unserem Nachbarort Lychen finden Sie die Kanu- und Floßvermietung Treibholz. Treibholz bietet gute Voraussetzungen für einen entspannten Ausflug während Ihres Urlaubs in der brandenburgischen Seenlandschaft.

Kanus

Treibholz ist idealer Ausgangspunkt für Kanutouren durch die uckermärkisch-mecklenburgische Seeplatte im Norden Brandenburgs. Vermietet werden dafür Canadier und Kajaks. Die Canadier können mit 3-10 Personen besetzt werden. Sie verfügen über Stechpaddel, Schwimmwesten und eine wasserdichte Tonne. Zudem weisen sie für längere Touren geeignete komfortable Sitzbänke auf.

Für eine Stunde beträgt die Miete zwischen 8 und 25 Euro, während die Mieten für einen Tag zwischen 30 Euro und 90 Euro liegen. Weiterhin werden auch Kajaks vermietet. Diese können allein oder mit bis zu 2 Mitfahrern besetzt werden. Im Angebot enthalten sind dabei Doppelpaddel, Spritzverdeck und Gepäckfächer. Sie kosten 7-9 Euro die Stunde oder 25-35 Euro pro Tag.

Flöße

Mit den von Treibholz Lychen angebotenen Flößen kann man sich wunderbar in die Flößertradition unserer Region hineinversetzen lassen. Diese ist immerhin schon jahrhundertelang belegt. Der Flößer wird seinen Gästen auch zahlreiche Informationen über die Gegend und das Leben der Menschen und Tiere im, am und auf dem See geben können.

Individuelle Floßfahrten werden für Gruppen zwischen 10 und 100 Personen angeboten. Jede Stunde kostet dabei 8 Euro pro Person. Kinder zahlen 5 Euro. So eignen sich die Floßfahrten hervorragend für Firmenevents, Vereinsausflüge oder Familienfeiern. Gerne arrangieren wir dies für Sie bei Interesse und bereichern so Ihre persönliche Veranstaltung.

Tourenvorschläge

Aufgrund der guten Lage sind von der Kanu-und Floßstation Treibholz Touren in die Fürstenberger Seenlandschaft genauso möglich wie in die Feldberger Seenlandschaft. Tagestouren führen mit dem Kanu in die oberen Lychener Seen oder nach Himmelpfort. Die Fahrten führen auf für den Motorbootverkehr gesperrten Strecken durch die idyllische Natur des Naturparks Uckermärkische Seen.

Daneben gibt es mit den Kanus auch Mehrtagestouren. Sie führen durch immer ruhige Waldseen und ruhig fließende kleine Flüsse und Bäche durch die atemberaubende Natur. Große Teile der Strecken sind für Motorboote gesperrt, so dass es sich hier sehr gut entschleunigen lässt. Angesteuerte Ziele sind Templin, Feldberg und Fürstenberg bis hin nach Rheinsberg oder Kratzeburg in der Nähe der Havelquelle.

Auf den Flößen werden auch öffentliche Floßfahrten angeboten. Sie führen in knapp ein bis zwei Stunden über den Oberpfuhl oder den Zenssee. Die Tour am Sonntag wird mit Alp- und Naturhörnern begleitet, die auch mal angestimmt werden. Das entsprechende Echo, das durch die Musikinstrumente entstehen kann, ist unvergesslich. Zusätzlich legt von Anfang Juni bis Ende August jeden Mittwoch um 19:30 Uhr ein Musikfloß ab, auf dem in unberührter Natur hochkarätiger Kulturgenuss geboten wird.

Route vom Landhaus Himmelpfort am See zu Treibholz Lychen


Treibholz Lychen
Oberpfuhlstraße 3a
17279 Lychen

Information:
Tel. +49 (0) 39888 43377

www.treibholz.com

Zurück zur Übersicht

Copyright Fotos: Treibholz Lychen und H. Silbermann