Bett+Bike Services für Radfahrer

Zertifizierter Service für Radreisende

Immer mehr Radsportbegeisterte finden Gefallen an der Gelegenheit, mit dem Fahrrad den Urlaub alternativ zu gestalten. Um eine entsprechend ausgestattete fahrradfreundliche Unterkunft entlang der ausgewählten Radwege zu gewährleisten, hat der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) für alle fahrradfreundlichen Hotels, Pensionen, Campingplätze oder Landhäuser das Qualitätssiegel Bett+Bike entwickelt. Zur Zeit gibt es über 5.500 Hotels, Pensionen und Campingsplätze, denen das ADFC Gütezeichen verliehen wurde – und das Landhaus Himmelpfort am See ist eins davon.

Bett+Bike Plakette für das Landhaus Himmelpfort am See

Unser Landhotel erfüllt alle wichtigen Voraussetzungen, um den hohen Qualitätsanforderungen des ADFC zu genügen. Dabei stehen besonders wesentliche Kriterien für den Erwerb des Bett+Bike Zertifikats im Fokus, wie adäquate unentgeltliche Abstellgelegenheiten für Fahrräder, sichere und bequeme Übernachtungsmöglichkeiten (unabhängig von der Anzahl der Übernachtungen), die Bereitstellung von Werkzeugen zu Reparaturzwecken sowie Verstaumöglichkeiten für Ausrüstungen. Auch wertvolle Informationen über Fahrradwege der Region, naheliegende Reparaturstationen und Verkehrverbindungen gehören zu den erweiterten Angeboten dieses fahrradfreundlichen Landhauses.

Das Landhaus Himmelpfort am See bei Bett+Bike

Services im Überblick

  Aufnahme von Rad fahrenden Gästen auch für nur eine Nacht
  Abschließbarer Raum zur Aufbewahrung der Fahrräder über Nacht
  Raum zum Trocknen für Kleidung und Ausrüstung
  Angebot eines vitamin- und kohlehydratreichen Frühstücks
  Regionale Radwanderkarten und Radwanderführer
  Bereitstellen eines Fahrrad-Reparatursets

  Beratung zur umweltfreundlichen An- und Abreise
  Mietangebot von qualitativ hochwertigen Fahrrädern
  Reservierungsservice für die nächste Übernachtung
  Bereitstellung wichtiger Ersatzteile
  Lunchpaket zum Mitnehmen
  Auch größere Reparaturen direkt vor Ort im Landhaus

Ein Aufenthalt im Landhaus Himmelpfort am See für Radelurlauber

Idyllisch an einem bezaubernden See gelegen bietet das Landhaus Himmelpfort erstklassige Übernachtungsmöglichkeiten in einer hinreißenden Umgebung. Charmant eingerichtete Zimmer mit Zugang zur Terrasse und beeindruckendem Ausblick auf den faszinierenden Garten und dem sich anschließenden See sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt in diesem einzigartigen Landhotel. Eine außergewöhnliche Unterkunft in Hinsicht auf die vielen zusätzlichen Dienstleistungen, welche die fürsorglichen Mitarbeiter im Landhaus Himmelpfort ihren Gästen erweisen, denn die Zufriedenheit ihrer Besucher ist oberste Priorität des verlässlichen Teams. Unser Hotel am See ist überaus geeignet sowohl für einen erholsamen Kurzurlaub im Norden Brandenburgs, als auch für eine erweiterte Tour durch Brandenburg.

Radurlauber können sichergehen, dass unser mit dem Qualitätssiegel Bett+Bike ausgezeichnetes Hotel bedarfsgerecht und mit hoher Fachkompetenz die besonderen Ansprüche seiner radfahrenden Gäste zufriendenstellend erfüllen wird.

Fantastische Radwanderungen in Brandenburg

Der ideale Standort des Landhauses Himmelpfort am See bietet optimale Möglichkeiten für ausgiebige Radtouren in der Region. Die anziehende Natur, die immense Vielfalt an magischen Seen und Flüssen sowie die unzähligen attraktiven Sehenswürdigkeiten machen das brandenburgische Land zu einem unbeschreiblich schönen Ort bezaubernder Harmonie und bewundernswerter historischer und kultureller Wahrzeichen der Region. Das Hotel am See hält außer dem exklusiven Service für seine mit dem eigenen Fahrrad angereisten Gäste auch hochwertige hauseigene Fahrräder für seine Besucher bereit.

Die Radwege im Brandenburger Land sind perfekt für einen wunderschönen Kurzurlaub, der aktive Erholung mit kulturellen Highlights wie historische Stadtkerne, Klöster, Burgen, Schlösser, verbindet. Fabelhafte Erlebnisse, magische Wälder, glitzernde Seen und bis zum Horizont reichende Weiden bestimmen das Naturbild. Die Radwege innerhalb der Region sind gut beschildert und halten für Radfahrer wichtige Informationen bereit. Viele dieser Radwege wurden dank ihrer hochwertigen Radwegqualität vom ADFC mit einem entsprechenden Gütesiegel versehen und garantieren ein absolut optimales Radfahrerlebnis.

seen-kultur-radweg-karte

Karte Seen-Kultur-Radweg – Quelle: Radeln in Brandenburg

Der Seen-Kultur-Radweg lädt zu einer unvergesslich schönen Rundtour von Neuruppin bis nach Hennigsdorf ein. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 205 Kilometer und die ungefähre Fahrzeit beläuft sich bei mäßiger Geschwindigkeit auf 11 Stunden. Hochinteressante Orte entlang des Radwegs reflektieren die bedeutende Geschichte und preussische Kultur dieses Landstrichs, beginnend am Ausgangsort Neuruppin, dem Geburtsstädtchen von Schinkel und Fontane und weiterführend zum Zisterzienserkloster Zehndenick, dem Rheinsberger Schloss und Park sowie dem prachtvollen Schloss Oranienburg.

Mehr zum Seen-Kultur-Radweg

Karte Havel-Radweg – Quelle: Radeln in Brandenburg

Gefolgt wird dem Lauf der bezaubernden Havel entlang dem Havel-Radweg, der Radreisende auf einer 371 Kilometer langen Strecke Richtung Elbe führt. Denkmalgeschützte, meisterhaft erhaltene Gebäude, Schlösser und Monumente, entzückende Seenlandschaften, endlose Wiesen und Wälder prägen die einmalige Gegend und bieten wunderbare Gelegenheiten zum Innehalten, Ausruhen und Entdecken. Der Havel-Radweg ist übersichtlich in Blau, Weiß und Orange beschildert und kann selbstverständlich in einzelnen Segmenten oder als Gesamtstrecke abgefahren werden. Der vollständige Radweg ist in bemerkenswert gutem Zustand und verfügt ausschließlich über feste Fahrbahnoberflächen. Für zusätzliche Informationen und entsprechenden Landkarten sind das bikeline Radtourenbuch und Werbeflyer erhältlich. Außerdem stellt das Landhaus Himmelpfort am See auf seiner offiziellen Webseite Interessenten diverse Links für Radkarten und Tipps zum Herunterladen zur Verfügung.

Mehr zum Havel-Radweg

Internationale und deutsche Radwegverbindungen mit der Region

Für Langstreckenradler, die keine Herausforderung scheuen und gern einen ausgiebigen Radurlaub in Richtung Dänemark planen möchten, ist der Radweg Berlin-Kopenhagen-Deutscher Teil zu empfehlen. Der Radfernweg führt von Berlin durch das Brandenburger Land und über Mecklenburg-Vorpommern nach Süddänemark und abschließend nach Kopenhagen. Dank seiner besonders günstigen Anfahrt vom Radweg Berlin-Kopenhagen-Deutscher Teil zum Landhaus Himmelpfort am See wird das Hotel speziell von Gästen bevorzugt, die mit dem Rad unterwegs sind.

Auch vom Fernradweg Ostsee-Oberbayern D-Route 11 ist das Landhaus Himmelpfort am See unmittelbar erreichbar. Der vorteilhafte Standort des mit dem Gütesiegel Bett+Bike zertifizierten Hotels macht es zu einer idealen Übernachtungsmöglichkeit für Radlerurlauber, verbunden mit Sicherheit für Fahrrad und Ausrüstung sowie dem wertvollen Aspekt der substantiellen Erholung in malerisch inspirierender Umgebung.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wenn Sie unsere Website nutzen verwenden wir Cookies und vergleichbare Technologien, um mit den anonym gesammelten Informationen unseren Internetauftritt besser, schneller und sicherer zu machen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Schließen